© Twitter ManchesterCity
Lesedauer: 2 Minuten

Nach seinem Kreuzbandriss im Dezember absolviert Nationalspieler Ilkay Gündogan erstmals wieder eine leichte Trainingseinheit bei seinem Klub Manchester City.

Anzeige

Nationalspieler Ilkay Gündogan ist zurück auf dem Trainingsplatz. Der Mittelfeldspieler vom englischen Spitzenklub Manchester City absolvierte am Dienstag eine leichte Einheit, sein Klub twitterte hinterher: "Es ist großartig, Ilkay Gündogan wieder auf dem Trainingsplatz zu sehen!" 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gündogan (26) hatte im Dezember einen Kreuzbandriss erlitten und befand sich seitdem in der Rehabiliation. Der 26-Jährige wurde bei seiner individuellen Einheit vom medizinischen Stab des Premier-League-Teams begleitet.

Anzeige

Gündogan hatte Mitte April begonnen, teilweise wieder mit dem Ball zu trainieren. Spätestens zu Beginn der Sommervorbereitung möchte er wieder voll belastbar sein und sich im Team von Trainer Pep Guardiola einen Stammplatz erkämpfen.