Hull City v Tottenham Hotspur - Premier League
Hull City v Tottenham Hotspur - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Zahlen lügen nicht: Bei einem Wettanbieter setzen die meisten englischen Fans auf Tottenham Hotspur. ManUnited findet sich im Titel-Ranking weit hinten wieder.

Anzeige

Tottenham Hotspur wird offenbar von zahlreichen Fans als Favorit auf den Gewinn der englischen Meisterschaft gehandelt.

Bei Wettanbieter "Paddy Powers" setzten die meisten Fußball-Anhänger auf die Spurs, die die letze Saison als Tabellenzweiter abgeschlossen hatten. Nachdem der Spielplan für die anstehende Spielzeit veröffentlicht wurde, zogen die Wettanbieter nach.

Anzeige

Fast 16 Prozent aller Paddy-Powers-User setzen auf die Spurs, die ihre Spiele künftig im Wembley-Stadion austragen. Das könnte allerdings nicht nur an der sportlichen Stärke Tottenhams, sondern auch an der guten Quote von 7/1 liegen.

Auf Platz zwei findet sich Liverpool wieder (12.2 %). Auf Rang drei und vier liegen der FC Arsenal und Manchester City, Titelverteidiger FC Chelsea kommt erst an fünfter Stelle.

Überraschend: Mehr Menschen setzten auf Newcastle United (6. Platz) als auf Manchester United (7.).