Crystal Palace v Leicester City - Premier League
Crystal Palace v Leicester City - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nachdem die Verlobte des Leicester-Stars ein Foto der gemeinsamen Tochter postet, reagieren einige User mit widerlichen Tweets. Die Polizei nimmt Ermittlungen auf.

Anzeige

Nach widerlichen Twitter-Kommentaren über die einjährige Tochter von Englands Nationalspieler Jamie Vardy hat die Polizei Ermittlungen wegen der Androhung von sexueller Gewalt aufgenommen.

Vardys Verlobte Rebekah Nicholson hatte Fotos des Babys im Leicester-City-Shirt online gestellt, es folgten bedrohliche Kommentare, in denen sogar von Vergewaltigung die Rede war.

Anzeige

Vardy reagierte und twitterte ein Bild mit den übelsten Beleidigungen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ein Sprecher des Premier-League-Tabellenführers sagte: "Wir haben Jamie und seiner Familie volle Unterstützung zugesagt bei der Verarbeitung dieser schockierenden verbalen Übergriffe und haben die Polizei informiert."