Lesedauer: 2 Minuten

Zlatan Ibrahimovic verbessert mit einem Hattrick gegen Sporting Kansas City den Torrekord von Los Angeles Galaxy. Das Team bleibt in der MLS auf Playoff-Kurs.

Anzeige

Dieser Mann ist einfach nicht zu stoppen!

Zlatan Ibrahimovic ist mittlerweile stolze 37 Jahre alt, weiß aber immer noch ganz genau, wo das Tor steht.

Anzeige

Der schwedische Superstar war als dreifacher Torschütze der überragende Spieler von Los Angeles Galaxy beim 7:2-Kantersieg in der MLS gegen Sporting Kansas City.

Ibrahimovic traf in der 32. Minute, als er seinen zunächst verschossenen Handelfmeter im Nachschuss versenkte. In der 51. und 85. Minute vollendete er seinen Dreierpack.

Seine gewohnt coole Reaktion nach der Partie: "Tore zu schießen ist leicht. Du musst nur wie Zlatan sein."

Rekord für Ibrahimovic

LA Galaxy beendete mit dem Torfestival die Serie von vier sieglosen Spielen. Das Team um Ibrahimovic bleibt somit auf dem fünften Platz der Western Conference auf Playoff-Kurs.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Goretzka verhängt sich Mucki-Stopp
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Fußballer kann plötzlich Französisch
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Müller und Lewandowski gesperrt
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Red Bull erlässt Leipzig Schulden
  • Basketball / easycredit BBL
    5
    Basketball / easycredit BBL
    Bayern starten mit Auftaktpleite

Mit 26 Treffern in dieser Saison stellte Ibrahimovic einen Klubrekord auf und verbesserte die bisherige Bestmarke von Carlos Ruiz (24 Tore im Jahr 2002).

Ibrahimovic, der "König der Löwen"

Der englische Account der FIFA zeigte sich dementsprechend begeistert.

"Disneys Der König der Löwen bricht in den USA alle Rekorde, der König der Löwen des Fußballs macht dasselbe“, war dort zu lesen:

"Betreten des Dschungels von LA Galaxy auf eigene Gefahr. Ibrahimovic ist immer auf Beute aus.“

Wer ihm wohl als nächstes zum Opfer fallen wird?