"Golden Boy" - Was aus Messi, Balotelli und Co. wurde
Wayne Rooney steht mit DC United in den MLS-Playoffs © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Washington - Wayne Rooney führt DC United mit einem Doppelpack gegen den New York City FC endgültig in die Playoffs. Bei seiner Ankunft in den USA stand der Klub noch im Keller.

Anzeige

Der frühere englische Nationalspieler Wayne Rooney hat seinen Klub DC United mit einem Doppelpack in die Playoffs der MLS geschossen.

Rooney traf beim 3:1 gegen den New York City FC am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der 8. und 74. Minute (Handelfmeter).

Anzeige

Als Rooney (32) im Juli vom FC Everton nach Washington wechselte, stand sein Klub mit zwei Siegen aus 14 Spielen noch im Tabellenkeller. Mit dem ehemaligen Star von Manchester United gelangen zwölf Siege in 19 Begegnungen (vier Niederlagen), Rooney traf insgesamt zwölf Mal.