Zlatan Ibrahimovic spielt seit März 2018 für LA Galaxy © Getty Images

Die MLS-Fans wählen Zlatan Ibrahimovic gleich in seiner ersten Saison in den USA ins All-Star-Team. Bastian Schweinsteiger wartet vergeblich auf eine Nominierung.

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic steht im All-Star-Team der Major League Soccer (MLS).

Das gab die MLS am Freitag bekannt. Der 36-Jährige von Los Angeles Galaxy gehört zu den elf Spielern, die die Fans per Abstimmung ausgewählt haben.

Insgesamt gehören 27 Spieler dem Team an. Neben der Fan-Abstimmung wählten die Trainer insgesamt 14 Akteure aus, zwei weitere bekamen durch MLS-Commissioner Don Garber ihren Platz. 

Von den deutschen Spielern um Weltmeister Bastian Schweinsteiger (Chicago Fire) hat es keiner in das All-Star-Team geschafft. Stattdessen gehören unter anderem Sebastian Giovinco (Toronto FC), David Villa (New York City FC) oder Bradley Wright-Phillips (New York Red Bulls) zur Auswahl.

Am 2. August tritt das Team in Atlanta zu einem Spiel gegen den italienischen Serienmeister Juventus Turin an.