Lesedauer: 2 Minuten

PSG-Superstar Kylian Mbappé träumt von einem ganz besonderen Triple im kommenden Sommer. Doch mit seinem Klub will er sich dafür nicht streiten.

Anzeige

Der französische Fußballstar Kylian Mbappé hat ambitionierte Ziele.

Auf der Wunschliste des Stürmers von Paris St. Germain stehen in diesem Jahr gleich drei Titel. "Ein Triple aus Champions League, Europameisterschaft und Olympia. Das wäre nicht schlecht", sagte der 21-Jährige am Montag in Paris.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dass das olympische Fußballturnier in Japan bereits am 23. Juli und damit nur elf Tage nach dem EM-Finale von London beginnt, ist für den Weltmeister offenbar kein Problem: "Es klingt unerreichbar, aber ich will mir diesen Traum erfüllen. Es wäre ein stolzer Moment, wenn ich mit PSG den ersten europäischen Titel holen und mit unserem Land weiter siegen würde."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Wer ersetzt Goretzka bei Bayern?
  • Kampfsport / Boxen
    2
    Kampfsport / Boxen
    Nur ein Kampf macht Fury zum König
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Int. Fussball / La Liga
    Der schmutzige Machtkampf bei Barca
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Panik im Stadion: FC klagt Hertha an
  • Int. Fussball / Ligue 1
    5
    Int. Fussball / Ligue 1
    Neymar fliegt bei PSG-Sieg vom Platz

Mbappe hatte im vergangenen Monat Interesse an einer Olympia-Teilnahme angemeldet. Mit dem Klub wolle er über eine Freigabe aber nicht streiten. "In Sachen Olympia habe ich nicht die volle Kontrolle", sagte Mbappé dem Magazin France Football: "Natürlich will ich hin, aber wenn mein Klub, mein Arbeitgeber, nicht möchte, dass ich spiele, werde ich keine Auseinandersetzung suchen."