Lesedauer: 2 Minuten

Der französische Meister Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel verpflichtet nach zahlreichen Verkäufen den ersten Spieler für die kommende Saison 2019/20.

Anzeige

Neuzugang bei PSG.

Vom FC Sevilla kommt Pablo Sarabia für eine Ablöse von 18 Millionen Euro. Der 27 Jahre alte Offensivspieler unterschreibt in Paris für fünf Jahre. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Sarabia kam für die Andalusier in 151 Pflichtspielen auf 43 Tore und 38 Vorlagen. Kein schlechtes Empfehlungsschreiben.

Damit bekommt der PSG-Kader unter Coach Thomas Tuchel etwas mehr Breite und Qualität, nachdem der Scheich-Klub bereits zu einigen Not-Verkäufen wegen des Financial Fair Plays gezwungen war.