FBL-FRA-LIGUE1-PSG-NICE
FBL-FRA-LIGUE1-PSG-NICE © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dante verlängert seinen Vertrag bei OGC Nizza und verzichtet auf die Hälfte seines Gehalts. Nach der Karriere steht ihm ein Posten in Aussicht.

Anzeige

Dante verlängert seine Karriere als Profi nochmals und bleibt bis 2021 beim französischen Erstligisten OGC Nizza.

Für seinen neuen Vertrag bei den Südfranzosen verzichtete der 36 Jahre alte Brasilianer auf die Hälfte seiner bisherigen Bezüge. Im Gegenzug hat Dante nach Ende der Laufzeit die Möglichkeit, innerhalb des Vereins in einen anderen Tätigkeitsbereich zu wechseln.

Anzeige
Auch interessant

Dante spielte von 2009 bis 2016 in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach, Bayern München und den VfL Wolfsburg. Mit den Bayern holte der Abwehrspieler 2013 das Triple. Zudem feierte Dante im Münchner Trikot zwei weitere Meistertitel und einen weiteren Pokalsieg. Vor drei Jahren wechselte der Südamerikaner von den "Wölfen" nach Nizza.