FBL-FRA-LIGUE1-MONACO-MARSEILLE
Benjamin Henrichs (r.) gab sein Debüt für die AS Monaco © Getty Images

Benjamin Henrichs feiert sein Debüt für die AS Monaco in der Ligue 1. Er steht in der Startelf, muss aber eine bittere Pleite verkraften.

von SPORT1

Benjamin Henrichs hat sein Debüt für die AS Monaco in der Ligue 1 gefeiert - und gleich eine Niederlage kassiert.

Der 21-Jährige, der für zwölf Millionen Euro von Bayer Leverkusen gekommen war, stand in der Startelf gegen Olympique Marseille und spielte über die volle Länge der Partie.

Paris enteilt

Bitter für Henrichs: Monaco verlor vor heimischem Publikum mit 2:3. Das entscheidende Tor kassierten die Monegassen in der 90. Minute. Durch die Pleite stehen sie mit vier Punkten auf dem 13. Platz, während Paris St. Germain mit zwölf Punkten bereits enteilt ist. (Tabelle Ligue 1)

Jetzt DAZN gratis testen und noch heute Ligue 1 Live & auf Abruf erleben.

Marseille wiederum arbeitete sich mit sieben Punkten auf den fünften Rang vor.