Robert Berics Distanzhammer sichert dem Team um Ex-BVB-Profi Neven Subotic einen Punkt © SPORT1

St. Etienne mit Neven Subotic liegt zweimal zurück, dann folgt ein Distanzhammer. Julian Draxler glänzt bei PSG in ungewohnter Rolle. Ligue-1-Highlights.

AS Monaco - Girondins Bordeaux 2:1

Monaco siegt gegen Bordeaux und darf weiter auf die Champions League hoffen. Allerdings lief es zunächst nicht so gut.

ES Troyes AC - Paris Saint-Germain 0:2

Paris Saint-Germain feiert vor dem Kracher gegen Real Madrid einen souveränen Sieg in der Ligue 1. Julian Draxler spielt durch - auf ungewohnter Position.

FC Metz - FC Toulouse 1:1

Metz und Toulouse trennen sich unentschieden. Überschattet wird die Partie von einer wilden Attacke.

Amiens SC - Stade Rennes 0:2

Amiens verschläft gegen Rennes mehrere Situationen und verliert. Als besonderen Nackenschlag kassiert man zudem unglückliches Traumtor.

AS Saint-Etienne - Dijon FCO 2:2

AS St. Etienne liegt zweimal zurück und holt gegen Dijon trotzdem das Remis. Gefeierter Held ist ein Rückkehrer.

Angers SCO - EA Guingamp 3:0

Im Abstiegsduell zwischen Angers und Guingamp landen die Hausherren einen Raketen-Start.

OGC Nizza - OSC Lille 2:1

OGC Nizza-Stürmer Mario Balotelli meldet sich eindrucksvoll mit einem Kopfball-Hammer zurück in der Startelf. Am Ende gewann OGC Nizza mit einem 2:1.

HSC Montpellier - Olympique Lyon 1:1

Zwei Lattentreffer und ein Tor von Mariano Diaz reichen nicht für einen Dreier – Lyon seit 6 Spielen ohne Sieg.

SM Caen - RC Strasbourg 2:0

Unter der Woche der tolle Erfolg im Coupe de France - jetzt siegt Caen auch in der Liga. Straßburg zog den Kürzeren.

Olympique Marseille - FC Nantes 1:1

Olympique Marseille tut sich gegen Nantes extrem schwer. In der kuriosen Nachspielzeit geht es drunter und drüber.

DAZN zeigt die Ligue 1 LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!