© SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten

Beim Kantersieg gegen Metz landet nicht nur der Ball im Tor. Ein Traumtor schockt Nizza: Favre, Dante und Co. kassieren Pfiffe. Die Highlights der Ligue 1.

Anzeige

Olympique Marseille - FC Metz 6:3

Florian Thauvin erwischt im Spiel gegen Metz einen Sahnetag und knipst dreimal. Beim Tag der offenen Tore landet der Ball gleich neunmal im Netz - und nicht nur der.

Lille OSC - Paris Saint-Germain 0:3

Neymar trifft gegen Rennes genial per Freistoß - mit Unterstützung von Sturm-Partner Edinson Cavani. Der zeigt eine Reaktion auf die Elfer-Posse der vergangenen Wochen.

Anzeige

(DAZN zeigt die Ligue 1 live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

SC Amiens - AS St. Etienne 0:2

Mathieu Debuchy hatte beim FC Arsenal keinen Platz mehr, jetzt trifft er gleich im ersten Spiel für St. Etienne gegen Amiens.

Montpellier HSC - Angers SCO 2:1

Montpellier wird früh durch einen Elfmeter geärgert, kann sich aber befreien und dreht gegen Angers die Partie.

OGC Nizza - FC Toulouse 0:1

Nizza verliert in der Ligue 1 wieder gegen ein Kellerkind: Dante wirkt schläfrig, ohne Balotelli kassiert das Team ein Traumtor von Toulouse und zieht den Unmut der Fans auf sich.

Racing Straßburg - Girondins Bordeaux 0:2

Straßburg muss gegen Bordeaux einen verrückten Bogenlampen-Treffer hinnehmen und erholt sich davon nicht mehr.

Stade Rennes - EA Guingamp 0:1

Was für ein irrer Treffer! In allerletzter Sekunde entscheidet Rennes die Partie gegen Guingamp für sich.

SM Caen - FC Nantes 3:2

Caen bekommt gegen Nantes einen Elfer geschenkt und gewinnt. Doch so leicht war es gegen die Ranieri-Elf nicht.

AS Monaco - Olympique Lyon 3:2

Monaco und Lyon schenken sich in einer hitzigen Partie nichts. Mehrfach geraten die Spieler aneinander.