Danilo Avelar
Danilo Avelar © DAZN
Lesedauer: 2 Minuten

Per Scherenschlag erzielt Danilo Avelar den Ausgleich für SC Amiens. Bordeaux verliert nach einem irren Kopfball-Eigentor. Video-Highlights aus Frankreich.

Anzeige

Angers SCO - Paris Saint-Germain 0:5

Beim Schützenfest von Paris Saint-Germain gegen Angers schreibt Edinson Cavani Geschichte, während Julian Draxler ein Zaubertor erzielt.

Anzeige

AS Monaco - Guingamp 6:0

Der AS Monaco bleibt PSG auf den Fersen. Gegen Guingamp geben sich die Mannen aus dem Fürstenstum keine Blöße.

HSC Montpellier - SC Amiens 1:1

HSC Montpellier geht gegen SC Amiens nach einem herrlichen Lupfer spät in Führung. Doch der Ex-Schalker Danilo Avelar sorgt mit einem Traumtor kurz vor Schluss für den Ausgleich traumhaft.

Stade Rennes - Girondins Bordeaux 1:0

Jeremy Toulalan mit einem groben Fauxpas: Der Franzose köpft den Ball ins eigene Tor und bringt Rennes somit im Heimspiel gegen Bordeaux in Führung. Es sollte der einzige Treffer in der Partie bleiben.

ES Troyes - Racing Strasburg 3:0

Racing Straßburg stellt sich selbst ein Bein. In Troyes kassiert man früh einen Platzverweis, der Rest ist für die Hausherren nur noch Formsache.

FC Nantes - Toulouse FC 2:1

Der FC Nantes und Claudio Ranieri schaffen gegen Toulouse die Rückkehr in die Erfolgsspur.

Olympique Marseille - SM Caen 5:0

Olympique Marseille lässt am 12. Spieltag der Ligue 1 SM Caen keine Chance. Der frühere Bundesliga-Profi Luiz Gustavo nimmt beim Führungstor ganz genau Maß.

OGC Nizza - FCO Dijon 1:0

Dr. Jekyll und Mr. Hyde in einer Person. Erst erzielt Mario Balotelli gegen Dijon den Siegtreffer für Nizza, dann brennen ihm kurz vor dem Ende die Sicherungen durch.

AS Saint-Etienne - Olympique Lyon 0:5

Im Hass-Duell zwischen Saint-Etienne und Lyon provoziert Olympiques Nabil Fekir nach seinem Treffer zum 5:0-Endstand die Heimfans – und verursacht einen Platzsturm.

FC Metz - Lille OSC 0:3