Claudio Ranieri wurde bei Leicester City entlassen
Claudio Ranieri wurde bei Leicester City entlassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Nach seinem Aus bei Leicester City findet Claudio Ranieri einen neuen Klub in Frankreich. Für sein Engagement in Nantes bedarf es einer Ausnahmegenehmigung.

Anzeige

Leicester Citys Ex-Trainer Claudio Ranieri wird neuer Chefcoach des französischen Erstligisten FC Nantes.

Der 65 Jahre alte Italiener,der bei den Nordfranzosen nach Vereinsangaben einen Zweijahresvertrag unterschrieben hatte, profitiert von einer Ausnahmeregelung der französischen Liga LFP. Deren Statuten lassen gemeinhin keine Verpflichtung von Trainern zu, die 65 Jahre oder älter sind.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nantes bestätigte am Donnerstag, dass die Verpflichtung Ranieris perfekt sei.

Ranieri war im Februar neun Monate nach dem Sensations-Triumph mit Leicester in der englischen Premier League bei den Foxes entlassen worden. Als Titelverteidiger war der Klub unter Ranieris Führung bis dahin in Abstiegsgefahr geraten.