Toni Kroos spielt seit 2014 für Real Madrid
Toni Kroos spielt seit 2014 für Real Madrid © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Real Madrid kann im Halbfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag gegen den FC Chelsea wieder auf den 2014er-Weltmeister Toni Kroos bauen.

Anzeige

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid kann im Halbfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr) gegen den FC Chelsea wieder auf den 2014er-Weltmeister Toni Kroos bauen.

Der Ex-Münchner und -Leverkusener nahm am Sonntag wieder das Mannschaftstraining bei den Madrilenen auf, nachdem er zuletzt drei Partien wegen muskulärer Probleme versäumt hatte.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    DFB-Beben: Die gerechte Strafe
  • Fussball / DFB-Team
    2
    Fussball / DFB-Team
    Neue DFB-Chance für ter Stegen?
  • DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    3
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos droht ein leiser Abschied
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Red Bull: Verstappen zählt Kollegen an

In der Vorschlussrunde der Königsklasse kommt es zum Duell von Kroos mit seinen Nationalmannschaftskollegen Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger sowie mit Chelsea-Teammanager Thomas Tuchel. Am Samstag war Real gegen Betis Sevilla in La Liga über eine Nullnummer nicht hinausgekommen.