Atlético Madrid patzt erneut
Atlético Madrid patzt erneut © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Atlético Madrid patzt im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft erneut und braucht sein Polster auf Stadtrivale Real fast auf.

Anzeige

Atlético Madrid hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft erneut gepatzt und sein Polster auf Stadtrivale Real fast aufgebraucht.

Der Spitzenreiter kam am Sonntagabend bei Betis Sevilla nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und blieb zum vierten Mal in den vergangenen fünf Spielen ohne Sieg. (Tabelle von La Liga)

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone liegt nach dem 30. von 38 Spieltagen nur einen Punkt vor Real, das am Samstag den Clasico gegen den FC Barcelona 2:1 gewonnen hatte. Yannick Carrasco (5.) brachte die Gäste früh in Führung, Cristian Tello (20.) glich für Betis aus. (Ergebnisse und Spielplan von La Liga)