Luis Suárez verwandelte einen selbst herausgeholten Elfmeter zum Sieg
Luis Suárez verwandelte einen selbst herausgeholten Elfmeter zum Sieg © AFP/SID/GABRIEL BOUYS
Lesedauer: 2 Minuten

Atlético Madrid hat einen großen Schritt zum elften Meistertitel in Spanien gemacht. Im Nachholspiel gegen Bilbao holten die Colchoneros wichtige Zähler.

Anzeige

Atlético Madrid hat einen großen Schritt zum elften Meistertitel in Spanien gemacht.

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone besiegte Pokalfinalist Athletic Bilbao in einem Nachholspiel mit 2:1 (1:1) und baute den Vorsprung auf Verfolger FC Barcelona auf sechs Punkte aus.

Anzeige

Dabei musste Atlético zunächst einen Rückschlag verkraften. Iker Muniain brachte die Gäste in Führung (22.).

Marcos Llorente (45.+2) und Luis Suarez (51., Foulelfmeter) drehten mit ihren Toren aber die Begegnung.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Diese zwei Haaland-Szenarien gibt's
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Hütter-Wechsel zu Gladbach perfekt
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Plant Götze nächsten Wechsel?
  • Boulevard
    4
    Boulevard
    Bibiana Steinhaus hat geheiratet
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Steuert Mourinho auf sein Aus zu?

Der Elfmeter war allerdings umstritten, da Suárez doch sehr leicht zu Boden gesunken war.