Lesedauer: 2 Minuten

Die Corona-Infektionen bei Atlético Madrid häufen sich. Neben Joao Félix und Yannick Carrasco hat jetzt auch Neuzugang Moussa Dembele eine Infektion.

Anzeige

Neuzugang Moussa Dembélé vom spanischen Tabellenführer Atletico Madrid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan La Liga)

Der von Olympique Lyon ausgeliehene Franzose ist aktuell bereits der vierte Coronafall bei Atletico. (SERVICE: Tabelle von La Liga)

Anzeige

Zuvor waren die Tests des Portugiesen Joao Felix, des Belgiers Yannick Carrasco und des Spaniers Mario Hermoso positiv ausgefallen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Wijnaldum: Berater-Ansage an Bayern
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Der Chelsea-Held, den alle lieben
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Sport-Oscar für den FC Bayern
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Mount stichelt - Kroos kontert
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Instagram-Zoff um Max Kruse

Wer aus dem Quartett für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 23. Februar gegen den FC Chelsea mit Trainer Thomas Tuchel wieder zur Verfügung steht, ist derzeit unklar.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE