Gerard Piqué wird bei den Globe Soccer Awards ausgezeichnet
Gerard Piqué wird bei den Globe Soccer Awards ausgezeichnet © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Gerard Piqué fehlt dem FC Barcelona aufgrund einer Knieverletzung mehrere Monate. Trotzdem denkt der 33-Jährige noch lange nicht an ein Karriereende.

Anzeige

Obwohl ihn aktuell eine Knieverletzung mehrere Monate außer Gefecht setzt, denkt Superstar Gerard Piqué noch lange nicht ans Aufhören.

Bei der Verleihung der Globe Soccer Awards in Dubai sagte die Legende des FC Barcelona: "Es ist eine Ehre für mich, nach einer langen Karriere hier zu sein. Ich hoffe, noch drei oder vier Jahre weiterspielen zu können."

Anzeige

Piqué für Profi-Laufbahn ausgezeichnet

Der 33 Jahre alte Abwehrchef von Barca wurde in Dubai für seine Profi-Laufbahn ausgezeichnet.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde er Welt- und Europameister, mit den Katalanen holte er bislang drei Mal die Champions League und feierte acht Meistertitel sowie sechs Pokalsiege. (Spielplan und Ergebnisse der Champions League)

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Piqué ist ein Eigengewächs aus der Barca-Akademie La Masia und abgesehen von einer einer vierjährigen Pause (2004 bis 2008 bei Manchester United und Real Saragossa) seit 1999 bei den Katalanen.