Lesedauer: 2 Minuten

München - Der FC Barcelona kommt gegen den FC Sevilla nicht über ein Remis hinaus. Real Madrid gewinnt in Levante und übernimmt die Tabellenführung.

Anzeige

Trotz des ersten Liga-Tores von Philippe Coutinho nach seiner Rückkehr ist der FC Barcelona nicht über ein Remis hinaus gekommen. Die Blaugrana und der FC Sevilla trennten sich am Sonntagabend 1:1 (1:1).

Luuk de Jong erzielte in der 8. Minute den Führungstreffer für den Europa-League-Champions. Nur zwei Minuten später hatte Coutinho nach einem Zuspiel von Lionel Messi die schnelle Antwort parat. (Spielplan und Ergebnisse von La Liga 2020/21)

Anzeige

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel hatten beide Teams vor allem in der zweiten Halbzeit mehrfach die Chance, die Partie für sich zu entscheiden.

Dest feiert Barca-Debüt

Eine Viertelstunde vor Schluss feierte Sergino Dest sein Barca-Debüt. Der Rechtsverteidiger, an dem auch der FC Bayern interessiert war, wurde für Jordi Alba eingewechselt.

Real Madrid hatte zuvor sein Gastspiel bei UD Levante mit 2:0 gewonnen und die Tabellenführung in La Liga erobert.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bosz kritisiert Schiri trotz Sieg
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?

In einem vor allem in der zweiten Halbzeit chancenreichen Spiel brachte Vinícius Júnior die Königlichen durch einen Schlenzer nach einer von Levante unzureichend geklärten Ecke früh in Führung (16.).

Karim Benzema (90.+5) machte in der Nachspielzeit den Deckel drauf. 

Benzema feiert Jubiläum

Für Benzema war es nicht nur das erste Tor der Saison, sondern auch das 250. im Trikot des spanischen Rekordmeisters.

Der Franzose hätte bereits in der 51. Minute sein Jubiläum feiern können, traf jedoch aus aussichtsreicher Position nur den Pfosten. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Alupech gab es auch auf der Gegenseite. Nikola Vukcević verpasste in der 31. Minute mit einem Kopfball an die Latte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Auch dank einem aberkannten Tor von Sergio Ramos (68.) durfte Levante lange auf einen Punkt hoffen. Den Granotas fehlte vor dem Tor der Königlichen jedoch letztlich die Präzision.

-----
mit Sport-Informations-Dienst (SID)