Diego Costa hält das Trikot einer Atlético-Spielerin hoch
Diego Costa hält das Trikot einer Atlético-Spielerin hoch © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Diego Costa bewahrt Atlético Madrid vor einer Niederlage beim Restart. Bei seinem Torjubel nach dem 1:1 gegen Bilbao zeigt er eine schöne Geste.

Anzeige

Diego Costa hat Atlético Madrid beim Restart der spanischen La Liga vor einer Niederlage bewahrt und bei seinem Torjubel eine schöne Geste gezeigt.

Der 31-jährige Brasilianer sorgte gegen Athletic Bilbao in der 39. Minute für den Anschluss zum 1:1 und hielt danach ein Trikot von Virginia Torrecilla der Atlético-Frauen in die Luft, da diese vor drei Wochen wegen eines Gehirntumors operiert werden musste.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Meuniers heikler BVB-Fehlstart
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Einen Tag vor Derby: Can hat Corona
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Auferstehung des Klopp-Albtraums
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    RB wirtschaftet sparweltmeisterlich
  • Motorsport
    5
    Motorsport
    Rosberg heiß auf Duell mit Hamilton

Zuvor traf Bilbaos Stürmer Iker Muniain in der 37. Minute zur 1:0-Führung. 

In Spanien wurde am Donnerstag der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Atlético belegt aktuell den sechsten Rang, der FC Barcelona führt die Tabelle an.