Die spanische La Liga will am 12. September in die neue Saison starten
Die spanische La Liga will am 12. September in die neue Saison starten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Noch ruht der Ball in La Liga. Neben einem Termin für den Restart nach der Corona-Pause, nennt Liga-Boss Javier Tebas auch ein Datum für den Saisonstart.

Anzeige

Die neue Saison in der spanischen La Liga wird am 12. September starten.

Dies bestätigte Ligachef Javier Tebas im Interview mit der spanischen Sportzeitung Marca.

Anzeige

Sevilla-Derby zum Restart nach Corona-Pause

Bereits am Mittwoch hatte Tebas angekündigt, dass Betis Sevilla und der FC Sevilla zum Auftakt am 11. Juni ihr Stadtderby austragen sollen. Diesen Starttermin bestätigte am Freitag auch der nationale Sportrat.

Ein Team mit mehr 130 Personen würde laut Tebas dieser Tage an einem Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes arbeiten. Beendet werden soll die Saison am 19. Juli.

Intuitiv und blitzschnell: Die neue SPORT1-App ist da! JETZT kostenlos herunterladen in Apples App Store (iOS) und im Google Play Store (Android)

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bayerns Sieg "auf dem Zahnfleisch"
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Zu kalt! Flick sorgt sich um Süle
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    BVB patzt überraschend gegen Köln
  • Kampfsport / Boxen
    4
    Kampfsport / Boxen
    Tyson vs. Jones - das Legendenduell
  • Leichtathletik
    5
    Leichtathletik
    Schmidt: "Es ist eine Hassliebe"

Die Teams dürfen seit vergangener Woche wieder in Zehnergruppen trainieren. Elf Spieltage vor dem Saisonende liegt der FC Barcelona zwei Punkte vor dem Erzrivalen Real Madrid an der Tabellenspitze.