Lesedauer: 2 Minuten

Toni Kroos will die Menschen dazu bewegen, in Zeiten der Corona-Pandemie zu Hause zu bleiben. Dafür lässt sich der Star von Real Madrid einiges einfallen.

Anzeige

Nationalspieler Toni Kroos will seine Fans in Zeiten der Coronakrise mit einer besonderen Aktion dazu bewegen, in den eigenen vier Wänden zu bleiben. 

Der 30-Jährige vom spanischen Rekordmeister Real Madrid kündigte auf Instagram an, ab sofort täglich eine Übung zu präsentieren, die jeder in der eigenen Wohnung nachmachen kann und soll. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Als Motivation stellte Kroos Preise in Aussicht, die jeden Tag an einen Teilnehmer der #TonisHomeChallenge gehen sollen. 

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Es gibt immer noch einige Unverbesserliche, die glauben, es sind Ferien, die rausgehen, sich treffen. Das verlängert diese ganze Situation nur und ist obendrein extrem gefährlich für alle, die zu den Risikogruppen gehören. Deshalb lasst es bitte und bleibt zu Hause", appellierte Kroos in dem Video. 

Nach einem positiven Coronatest in der Basketball-Abteilung der Madrilenen hatten die Königlichen auch ihre gesamte Fußballmannschaft, darunter auch Kroos, Anfang vergangener Woche unter Quarantäne gestellt.