Lesedauer: 2 Minuten

Die Weltklimakonferenz findet derzeit in der spanischen Landeshauptstadt statt. Ein Anlass für Real Madrid, sich eine besondere Aktion zu überlegen.

Anzeige

Der spanische Rekordmeister Real Madrid wird beim Heimspiel am Samstag gegen Espanyol Barcelona (ab 13 Uhr im LIVETICKER) aufgrund der in Madrid stattfindenden 25. UN-Weltklimakonferenz (2. bis 13. Dezember) in seinen grünen Ausweichtrikots auflaufen. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Was Coman Sané voraus hat
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Der Absturz eines Mega-Talents
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Pizarro denkt über FCB-Angebot nach
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Das spricht gegen Vettels Rückkehr
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Pep will Trio - Alaba dabei?

Dies teilten die Königlichen, die sonst im Santiago Bernabeu traditionell in jedem Spiel in weißen Jerseys spielen, am Donnerstag mit. 

Anzeige

Zusätzlich wurde ein riesiges Öko-Banner, das 35,77 Meter breit und 19,60 Meter hoch ist, an der Außenfassade des Stadions angebracht. Dieses soll bis zum Ende der Weltklimakonferenz hängen bleiben. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Das sogenannte "Dritte Trikot" hatte Real in diesem Jahr nur beim 1:0-Testspielsieg bei RB Salzburg getragen.