Gareth Bale, Real Madrid, FC Bayern, Transfer, Zinedine Zidane
Gareth Bale, Real Madrid, FC Bayern, Transfer, Zinedine Zidane © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Zinedine Zidane ist nach dem Tod seines Bruders wieder ins Traingslager von Real Madrid zurückgekehrt. Der Coach hatte sein Team am Freitag vorübergehend verlassen.

Anzeige

Zinedine Zidane (47) ist am Dienstag ins Trainingslager des spanischen Rekordmeisters Real Madrid zurückgekehrt. Das bestätigten die Königlichen am Dienstag. Der französische Trainer traf demnach am späten Montagabend wieder im kanadischen Montreal ein, wo sich die Königlichen auf die neue Saison vorbereiten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Der Haaland-Schock und die Folgen
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    CL-Finale: So stimmte Flick FCB ein
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    So steht's um Hummels und Haaland
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Van Bommel greift Klinsmann an
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Legt Schumacher schon früher los?

Zidane trauert um Bruder 

Wegen des Todes seines Bruders Farid (54) war der Real-Coach am vergangenen Freitag aus dem Trainingslager in Richtung Marseille abgereist. In Abwesenheit von Zidane hatte dessen Assistent David Benotti das Training geleitet.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Real spielt im Rahmen des International Champions Cup am 21. Juli in Houston gegen Bayern München.