Lesedauer: 2 Minuten

Am Samstag beginnt für Antoine Griezmann das Abenteuer FC Barcelona. Neben dem üblichen Medizincheck stehen noch diverse weitere Termine auf dem Programm.

Anzeige

Es ist vollbracht - Antoine Griezmann wechselt zum FC Barcelona.

Auch wenn Atlético Madrid mit der Ablösesumme von 120 Millionen Euro nicht einverstanden ist, und weiter auf die bis Ende Juni geltende Ausstiegsklausel von 200 Millionen pocht, planen die Katalanen munter die ersten Tage des Franzosen in seiner neuen Heimat. 

Anzeige

Bereits am Samstag wird Griezmann auf dem Flughafen in Barcelona erwartet. Wenig später sollen dann die ersten Fotos im Barca-Trikot aufgenommen werden. 

Griezmann am Sonntag zum Medizincheck

Zum üblichen Medizincheck muss der 28-Jährige dagegen erst am Sonntagmorgen antreten. Alleine dürfte sich Griezmann dabei nicht fühlen. Auch die anderen Profis der Blaugrana werden am Sonntag auf dem Gelände der Katalanen erwartet, um ihren Fitnesszustand nach dem Urlaub zu überprüfen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Gegen 18 Uhr steht dann die Vertragsunterzeichnung beim Barca-Präsidenten an. Anschließend steigen im Camp Nou eine Pressekonferenz und ein Fotoshooting. Weil der Rasen im Camp Nou neu verlegt wird, muss Griezmann mit den ersten Kunststücken im Barca-Trikot noch etwas warten.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Am Montag startet dann das erste offizielle Training unter Coach Ernesto Valverde, anschließend folgt die Asientour. In Japan stehen Testspiele gegen den FC Chelsea und Podolski-Klub Vissel Kobe auf dem Programm.