Ernesto Valverde bleibt Trainer des FC Barcelona
Ernesto Valverde bleibt Trainer des FC Barcelona © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Katalanen dehnen den auslaufenden Kontrakt des Trainers aus. Valverde hat bereits eine erfolgreiche Zeit als Barca-Coach hinter sich.

Anzeige

Der FC Barcelona hat den auslaufenden Vertrag von Trainer Ernesto Valverde verlängert.

Wie der spanische Tabellenführer am Freitagmorgen bekannt gab, erzielten beide Parteien Einigkeit über einen neuen Vertrag bis 2020. Per Option kann der Kontrakt bis 2021 ausgedehnt werden.

Anzeige

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – hier anmelden | ANZEIGE

Valverde kam zur Saison 2017/18 von Athletic Bilbao zu den Katalanen und gewann in der vergangenen Saison die Meisterschaft und die Copa del Rey. In dieser Saison konnte er den Titel im spanischen Supercup gewinnen und führt die Liga mit sechs Punkten Vorsprung vor Erzrivale Real Madrid an.

Valverde feierte in 96 Spielen als Barca-Coach 65 Siege und verlor nur neun Mal (22 Remis).

Meistgelesene Artikel
  • Luca Toni, US Palermo, Zwangsabstieg
    1
    Int. Fußball
    Der tiefe Fall von Tonis Ex-Klub
  • Emanuel Buchmann verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf
    2
    Radsport / Tour de France
    Buchmann fliegt auf Platz fünf
  • Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) kümmert sich um Leon Goretzka
    3
    Fussball / Bundesliga
    US-Tour: Arzt-Ikone warnt Bayern
  • Mit dem Verkauf von Neymar bricht bei PSG eine neue Zeitrechnung an
    4
    Transfermarkt / Fußball
    Neymars Barca-Traum geplatzt?
  • FC Barcelona Unveil New Player Antoine Griezmann
    5
    Int. Fußball / La Liga
    Darum trägt Griezmann nur langarm