Lesedauer: 2 Minuten

Schlechte Nachrichten für Toni Kroos und Real Madrid: Der Mittelfeldspieler zieht sich einen Muskelverletzung zu und wird wochenlang ausfallen.

Anzeige

Toni Kroos wird Champions-League-Sieger Real Madrid vorerst verletzt fehlen. Wie die Spanier am Montag mitteilten, hat Kroos einen Muskelfaserriss zweiten Grades im linken Adduktorenbereich erlitten und muss pausieren.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der 29-Jährige hatte sich die Verletzung beim 0:2 der Königlichen gegen Real Sociedad am Sonntag zugezogen und war in der Schlussphase ausgewechselt worden.

Anzeige

Kroos-Einsatz gegen Ajax?

Wie lange Kroos ausfallen wird, ist noch offen. Die AS in Spanien spekuliert, es könne sich über zwei bis drei Wochen hinziehen.

Ein Einsatz im Champions-League-Achtelfinale gegen Ajax Amsterdam (13. Februar und 5. März) ist deshalb wohl nicht in Gefahr.