Antoine Griezmann spielt nach seinem Tor Luftgitarre
Antoine Griezmann spielt nach seinem Tor Luftgitarre © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Antoine Griezmann schießt Atletico zum Sieg gegen Levante und baut eine beeindruckende Serie aus. Der Weltmeister geht beim Jubel neue Wege.

Anzeige

Antoine Griezmann hält Atletico Madrid im Alleingang im Titelrennen.

Der Weltmeister verwandelte beim 1:0 gegen UD Levante einen Handelfmeter und traf damit im fünften Ligaspiel in Folge. Insgesamt erzielte der Franzose sogar Atleticos letzte sechs Tore. Der letzte Atletico-Torschütze, der nicht auf den Namen Griezmann hörte, war Nikola Kalinic am 15. Dezember 2018 (1:0 beim 3:2 in Valladolid).

Anzeige

Griezmann feiert mit Gitarrenjubel

Dank des Dreiers verkürzte das Team von Trainer Diego Simeone den Abstand auf Tabellenführer FC Barcelona auf zwei Punkte. Die Katalanen können mit einem Sieg gegen SD Eibar am Abend aber wieder davonziehen (La Liga: FC Barcelona - SD Eibar ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

ANZEIGE: DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben

Sein neuntes Saisontor feierte Griezmann übrigens mit einem neuen Jubel: Statt des bewährten Fortnite-Tanzes spielte der Stürmer Luftgitarre. Atletico twitterte daraufhin: "Uns wird nicht langweilig, dir beim Gitarrespielen zuzuhören."