Lesedauer: 2 Minuten

Am 17. Spieltag feiert der FC Barcelona den vierten Sieg in Folge. Ousmane Dembele trägt mit einem Tor zum Erfolg bei. Atletico Madrid bleibt an Barca dran.

Anzeige

Der FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft mit seinem vierten Ligasieg in Folge die Tabellenführung erfolgreich behauptet. (La Liga im SPORT1-Datencenter) Die Katalanen gewannen gegen Celta Vigo mit 2:0 (2:0).

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele, bei Barca aufgrund von wiederholter Disziplinlosigkeit nicht unumstritten, erzielte in der zehnten Minute das 1:0. Superstar Lionel Messi (45.) erhöhte mit seinem 15. Saisontor.

Anzeige

Zuvor hatte Atletico Madrid einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen Espanyol Barcelona gefeiert. Weltmeister Antoine Griezmann (56., Elfmeter) sorgte für das Tor des Tages. Der Hauptstadtklub bleibt mit drei Punkten Rückstand nach 17 Spieltagen der schärfste Verfolger von Barca, Klub von Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen.

ANZEIGE: Spaniens La Liga live bei DAZN - jetzt Gratis-Monat sichern!