München - Der FC Barcelona ist in Sachen Transfers aktiv wie kaum ein anderes Team. Die neue Klubstrategie: Kaufen, was der Markt hergibt. Eigene Talente haben es schwer.

von Johannes Fischer , Stefan Junold

Der Transfercheck des FC Barcelona zum Durchklicken:

Noch vor einigen Jahren kamen zahlreiche Stammspieler des FC Barcelona aus der eigenen Talentschmiede - doch diese Zeiten scheinen vorbei.

Mittlerweile ist Barca auf dem Transfermarkt aktiv wie kein anderes Top-Team. Alleine in den letzten Tagen wickelten die Katalanen drei Transfers ab, darunter die Verpflichtung von Arturo Vidal vom FC Bayern München.

SPORT1 zeigt Barcas neue Klubstrategie.