Thomas Tuchel ist nach wie vor vereinslos © Getty Images

Athletic Bilbao sucht nach einem neuen Trainer für die kommende Spielzeit. Der auch vom FC Bayern umworbene Thomas Tuchel gilt als Kandidat.

Thomas Tuchel ist seit vergangenem Sommer vereinslos, an Interessenten mangelt es dem ehemaligen Coach von Borussia Dortmund aber keineswegs.

Wie die spanische Sportzeitung AS berichtet, will Athletic Bilbao den 44-Jährigen als Nachfolger für den angezählten Trainer Jose Angel Ziganda einstellen.

Ziganda steht mit den Basken auf Platz 13 der Primera Division und hat nach dem Aus in der UEFA Europa League gegen Olympique Marseille keine Argumente mehr für einen langfristigen Verbleib.

Tuchel war zuletzt schon bei den englischen Klubs Southampton und Everton sowie dem chinesischen Vertreter Guangzhou Evergrande im Gespräch. Die Gerüchte um ein Engagement als Erbe von Jupp Heynckes beim FC Bayern halten sich ebenfalls weiterhin hartnäckig.

SPORT1 weiß, dass der Schwabe Top-Favorit bei den Münchnern ist, sollte Heynckes entgegen der bisherigen Abmachung mit Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß nicht bleiben.

Für den Fall, dass Tuchel absagt, hat Bilbao noch Asier Garitano im Visier. Garitano steht aktuell noch bei Liga-Konkurrent CD Leganes unter Vertrag.

-----

Lesen Sie auch:

Tuchel: Ohne Anschlag wäre ich noch BVB-Trainer

Jansen: Tuchel ist gut genug für Bayern