Am 23. Spieltag der spanischen La Liga schießt sich Real Madrid aus der Krise. Nach dem blamablen Remis gegen Levante hat San Sebastian nicht den Hauch einer Chance. PSG kann kommen.

Real Madrid schießt sich nach dem blamablen Remis gegen Levante aus der Krise und feiert ein Schützenfest gegen Real Sociedad San Sebastian.

Beim 5:2-Sieg waren Lucas Vazquez, Toni Kroos und drei Mal Cristiano Ronaldo erfolgreich (Das Spiel im TICKER zum Nachlesen).

Die "Königlichen" versprühten bei der Generalprobe für das Champions-League-Duell am Mittwoch mit Paris Saint-Germain viel Spielfreude und Spielwitz (Datencenter: Die Tabelle).

Aufgepasst PSG - Ronaldo in Torlaune

PSG sollte gewarnt sein, denn die eigene Leistung in Toulouse ließ zu wünschen übrig. Neymar bescherte dem Scheich-Klub nur einen schmeichelhaften 1:0-Arbeitssieg.

In der Tabelle zog Real (42 Punkte) mit dem Sieg vorübergehend an Valencia (40), das am Sonntag im Stadtderby gegen Levante spielt, vorbei auf Platz drei (La-Liga-Spielplan/Ergebnisse).

(DAZN zeigt La Liga LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Griezmann bringt Atletico den Sieg

Atletico Madrid festigte dagegen mit einem 1:0-Auswärtssieg in Malaga Rang zwei und liegt mit 52 Zählern nur noch sechs Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona (58) zurück. 

Die Katalanen haben aber noch ein Spiel in der Hinterhand. Für die Colchoneros traf Antoine Griezmann bereits in der 1. Spielminute.

Eibar träumt von Europa

In den weiteren Partien verlor der Tabellenfünfte, der FC Villarreal, überraschend gegen Abstiegskandidat Deportivo Alaves mit 1:2, während SD Eibar plötzlich auf Tabellenplatz sechs zu finden ist.

Durch den 1:0-Erfolg in Leganes hat Eibar nun 35 Punkte und darf von Europa träumen.

Weiterlesen