Lesedauer: 2 Minuten

Atletico Madrid überrollt den FC Sevilla und festigt damit seinen zweiten Platz in der spanischen Liga. Antoine Griezmann schnürt einen Dreierpack.

Anzeige

Atletico Madrid hat den Lokal-Rivalen Real mit einem 5:2 (2:0)-Kantersieg beim FC Sevilla in der spanischen Liga auf Distanz gehalten.

Diego Costa eröffnete den Torreigen für die Gäste in der 29. Minute. Noch vor der Pause erhöhte Antoine Griezmann auf 2:0 (42.).

Anzeige

Nach der Pause spielte sich der Tabellenzweite in einen Rausch: Zweimal Griezmann (51., Foulelfmeter, und 81.) und Koke (65.) sorgten für eine wahre Tor-Gala.

Erst in der Schlussphase gelang Sevilla, auf Platz sechs immerhin selbst noch auf einem Europapokal-Rang, für Ergebniskosmetik. Sarabia (85.) und Nolito (89.) stellten den Endstand her.

DAZN zeigt La Liga LIVE. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!