TOPSHOT-FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-LEVANTE
Die Torschützen für Barca in San Sebastian: Suarez, Messi und Paulinho (v.l.) © Getty Images

Las Palmas erlebt gegen Girona ein echtes Waterloo. Reals Ronaldo hat bei der Pleite gegen Villarreal das Pech am Stiefel kleben. Video-Highlights aus Spanien.

Real Sociedad - FC Barcelona 2:4

Barcelona übersteht die Hinrunde ungeschlagen und erobert zum ersten Mal seit 2007 das Estadio Anoeta. Der Fluch wurde mit einem 4:2-Sieg gebrochen.

CD Alaves - FC Sevilla 1:0

Schalke-Leihgabe Johannes Geis und der FC Sevilla verpassen es näher an die Champions League-Plätze heranzurücken. Für das entscheidende Tor sorgt Manu Garcia mit einem sehenswerten Treffer.

Espanyol Barcelona - Athletic Bilbao 1:1

Seit Anfang November hat Athletic Bilbao in La Liga nicht mehr verloren. Die Serie hält auch bei Espanyol Barcelona, weil Williams mit dem Kopf für den Ausgleich sorgt.

UD Levante - Celta Vigo 0:1

Celta Vigo gewinnt in Levante vor allem dank einer Weltklasse-Parade von Torhüter Ruben und dem Unvermögen der Levante-Stürmer. Zahlreiche Chancen werden in der zweiten Halbzeit versiebt.

Real Madrid - FC Villarreal 0:1

Bittere Niederlage für Real Madrid: Die Königlichen kassieren gegen Villarreal eine historische Pleite. Cristiano Ronaldo verzweifelt, die Gäste treffen traumhaft.

SD Eibar - Atletico Madrid 0:1

Atletico Mardrid gewinnt dank Kevin Gameiro mit 1:0 bei Eibar und bleibt mit dem Dreier weiterhin der Barca-Verfolger Nummer eins.

FC Getafe - FC Malaga 1:0

Der FC Malaga verliert gegen Getafe auch das fünfte Spiel in Folge und steckt immer tiefer im Abstiegssumpf fest. Aufsteiger Getafe etabliert sich dagegen in ruhigem Fahrwasser.

FC Girona - UD Las Palmas 6:0

Schlusslicht Las Palmas, ehemals noch Arbeitgeber von Kevin-Prince Boateng, muss in Girona gleich sechs Gegentore einstecken. Spieler des Spiels ist Michael Olunga. Der Kenianer schnürt nach seiner Einwechslung einen Dreierpack.

Deportivo La Coruna - FC Valencia 1:2

Der FC Valencia gewinnt mit 2:1 bei La Coruna. Deportivo-Stürmer Adrian versemmelt dabei quasi mit dem Schlusspfiff eine unglaubliche Chance.

Betis Sevilla - CD Leganes 3:2

Trotz starker erster Halbzeit gerät ein fast sicher geglaubter Heimsieg für Real Betis noch ins Wanken – erst kurz vor Spielende sorgt eine Handelfmeter für die Entscheidung.