Real Madrid verpasst die Rückkehr an die Tabellenspitze und kommt gegen den FC Valencia nicht über ein Remis hinaus. Ein Supertalent trifft doppelt.

Real Madrid hat am 2. Spieltag der Primera Division überraschend den zweiten Sieg verpasst.

Gegen Traditionsklub FC Valencia spielte der Titelverteidiger überraschend vor eigenem Publikum nur 2:2 (1:1).

Marco Asensio brachte die Königlichen nach zehn Minuten in Fürhrung, Carlos Soler glich kurz danach aus (19.). Geoffrey Kondogbia, der mit einem Streik seinen Wechsel von Inter Mailand zu Valencia erzwungen hatte, erzielte bei seinem Debüt die Führung für die Gäste (77.), Supertalent Asensio gelang nur noch der Ausgleich per Freistoß (82.).

Benzema scheitert am Pfosten

Damit verpasste Real die Rückkehr an die Tabellenspitze und belegt lediglich Platz fünf vor Valencia. Tabellenführer nach dem 2. Spieltag ist überraschend Real Sociedad vor dem FC Barcelona, der am Samstag mit 2:0 bei Deportivo Alaves gewann.

Valencia entwickelt sich immer mehr zum Angstgegner Reals: In der vergangenen Saison kam Madrid zu einem späten 2:1-Sieg sowie einer 1:2-Niederlage. Auch die drei Partien zuvor waren äußerst umkämpft und torreich (3:2, 2:2, 2:2).

Real musste unter anderem auf die gesperrten Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos verzichten. Europas frisch gewählter Fußballer des Jahres war wegen seines Schiedsrichterschubsers im Hinspiel des spanischen Supercups gegen Barcelona für fünf Spiele aus dem Verkehr gezogen worden. Drei Begegnungen hat der Portugiese inzwischen abgesessen.

Trotzdem vergaben Karim Benzema und Co. beste Möglichkeiten und den durchaus möglichen Sieg. In der Nachspielzeit scheiterte Benzema zudem am Pfosten (90. +2).

Kroos fehlt Präzision

Toni Kroos spielte nicht so dominant wie gewohnt, den Standards des Weltmeisters fehlte zumeist die Präzision. Kurz vor Schluss musste Kroos für den ehemaligen Wolfsburger Borja Mayoral weichen.

Vor dem Spiel erhielt Kapitän Ramos die in der vergangenen Saison gewonnene Meistertrophäe.

Sergio Ramos (l.) erhielt vor dem Spiel die Meistertrophäe
Sergio Ramos (l.) erhielt vor dem Spiel die Meistertrophäe © Getty Images

In Spanien wird der Pokal nicht am Ende der Saison überreicht, sondern beim ersten Spieltag der neuen Spielzeit.