Lionel Messi erzielt gegen Valencia sein 500. Tor
Lionel Messi erzielt gegen Valencia sein 500. Tor © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Barcelonas Superstar Lionel Messi erzielt bei der Niederlage gegen den FC Valencia ein Jubiläumstor. Der Weltfußballer beendet damit zudem eine lange Durststrecke.

Anzeige

Barcelonas Superstar Lionel Messi (28) hat bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Valencia sein 500. Profi-Tor erzielt.

Mit seinem 23. Saisontor gelang Messi in der 63. Minute der Anschlusstreffer.

Anzeige

Für den Argentinier war es das 450. Tor für Barcelona (309 in der Liga), hinzu kommen 50 Länderspieltreffer.

Der fast drei Jahre ältere Cristiano Ronaldo (31) steht aktuell bei 534 Treffern.

Für Messi endete mit dem Tor auch eine lange Durststrecke. Der Weltfußballer war zuvor seit 515 Minuten nicht mehr an einem Barca-Tor beteiligt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dies war die längste Durststrecke für Messi, seit er 2008 zum Stammspieler wurde.

Nach der wettbewerbsübergreifend dritten Niederlage in Folge für den FC Barcelona wird das für Messi allerdings nur ein schwacher Trost sein.