Lesedauer: 2 Minuten

In Ibiza lockt der Pokalkracher gegen den FC Barcelona auch Kriminelle an. Diese entwenden Tickets für das Spiel in der Geschäftsstelle des Drittligisten.

Anzeige

Für den spanischen Drittligisten UD Ibiza ist das Pokalspiel gegen Meister FC Barcelona das Highlight des Jahres - doch die Partie gegen Weltfußballer Lionel Messi und Co. hat auch Kriminelle auf den Plan gerufen.

Zwei Maskierte brachen in der Nacht zu Montag in die Geschäftsstelle des Balearen-Klubs ein und stahlen 40 Tickets für das Drittrundenspiel am Mittwoch (Copa del Rey: UD Ibiza - FC Barcelona ab 19 Uhr im LIVETICKER). Sicherheitskameras nahmen den Einbruch auf, die gestohlenen Tickets seien allerdings nach Klub-Angaben bereits für den Einlass gesperrt worden.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Handball / HBL
    1
    Handball / HBL
    Gensheimer rechnet mit HBL-Abbruch
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Nächstes Kanada-Juwel zu Bayern?
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Verhandelt Coutinho mit neuem Klub?
  • Mehr Sport
    4
    Mehr Sport
    Corona: Real-Legende verstorben
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Pavard: Bayern wird bald CL holen

Vor der Partie gegen die Katalanen werde es trotzdem spezielle Ticketkontrollen durch die Polizei geben, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Eintrittskarten für das Pokalspiel kosten zwischen 55 und 70 Euro, das Stadion Can Misses bietet nur 4500 Zuschauern Platz.