Fans protestierten massiv gegen die Super League
Fans protestierten massiv gegen die Super League © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Für die gescheiterte Super League wurden wohl bereits spezielle Trikots für Englands Klubs produziert. Eine Firma versucht diese nun für den Verkauf anzupreisen.

Anzeige

Die gescheiterte Super League ist nach wie vor Thema.

So wurden für die ursprünglichen englischen Teilnehmer an der Super League bereits spezielle Trikots produziert, welche jetzt quasi wertlos sind.

Anzeige

Doch eine englische Firma hat die Trikots der Premier-League-Klubs für die Eliteliga aufgekauft. Die mehr als 70.000 Oberteile, in den Farben von Manchester City, Manchester United, Arsenal, Chelsea, Tottenham und Liverpool, waren ursprünglich für ein bekanntes Sportgeschäft in Auftrag gegeben worden, berichtet der britische Express. (Super League: Liverpool und Co. droht Mega-Strafe)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Trikots sind "Zeitkapseln der schlimmsten 48 Stunden"

Nach den gescheiterten Plänen der Super League versucht das Unternehmen, welches noch auf die Ankunft der Trikots wartet, die Kleidung als Sammlerstücke für offenbar zwei Pfund zu verkaufen. Eigentlich war ein Preis von rund 30 Pfund geplant.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    DFB-Beben: Die gerechte Strafe
  • Fussball / DFB-Team
    2
    Fussball / DFB-Team
    Neue DFB-Chance für ter Stegen?
  • DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    3
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
    DFB-Präsident Keller stellt Amt zur Verfügung
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos droht ein leiser Abschied
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Red Bull: Verstappen zählt Kollegen an

"Jetzt, wo die Super League ins Abseits geraten ist, sind dies nun Zeitkapseln der schlimmsten 48 Stunden für jeden Fußballfan in limitierter Auflage. Wenn Sie also stolzer Besitzer eines dieser Trikots sein wollen, um sich daran zu erinnern, wie schrecklich die Klubbesitzer immer noch sind, ist das jetzt Ihre Chance", schreibt die Firma auf ihrer Webseite.

Das sei aber nicht das einzige Argument für einen Kauf der Super-League-Trikots. "Diese wären auch ein gutes Geschenk für Ihre Freunde, die eine Top-6-Mannschaft unterstützen oder, wenn Sie es einfach kaufen wollen, um es zu verbrennen, kann unser Angebot auch dabei helfen."

Zahlreiche Anhänger der britischen Vereine hatten zuvor bereits gegen eine Beteiligung ihrer Klubs an der Super League demonstriert.