Comeback nach Verletzung: Mesut Özil
Nach Verletzung zurück im Kader: Mesut Özil © AFP/POOL/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Mesut Özil steht 56 Tage nach seiner Verletzung wieder im Kader des türkischen Fußball-Erstligisten Fenerbahce.

Anzeige

Mesut Özil steht 56 Tage nach seiner Verletzung wieder im Kader des türkischen Erstligisten Fenerbahce.

Der Weltmeister von 2014 gehört dem Aufgebot des Klubs aus Istanbul für das Auswärtsspiel bei Alanyaspor am Donnerstagabend (19.30 Uhr) an.

Anzeige

Özil hatte sich am 4. März gegen Antalyaspor (1:1) am Sprunggelenk verletzt. Seit seinem Wechsel in die Türkei hat der 32-Jährige für Fener sieben Pflichtspiele bestritten. Mit einem Sieg würde sein Team bis auf drei Punkte an Tabellenführer Besiktas heranrücken.