Model Kate Upton soll neben Mesut Özil zu den Investoren zählen
Model Kate Upton soll neben Mesut Özil zu den Investoren zählen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mesut Özil schlägt neben seiner Profilaufbahn ein weiteres Kapitel auf. Offenbar investiert er zusammen mit namhaften US-Stars in einen mexikanischen Verein.

Anzeige

Mesut Özil wird in Mexiko tätig. Allerdings nicht als Fußballer, sondern als Investor.

Der aktuelle Fenerbahce-Profi und Ex-DFB-Nationalspieler soll sich zusammen mit anderen Investoren die Hälfte der Anteile des mexikanischen Profiklubs Club Necaxa gesichert haben.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Özil investiert zusammen mit US-Stars

Wie das Portal Sportico berichtet, sind unter anderem auch die US-amerikanische Schauspielerin Eva Longoria sowie das Model Kate Upton und deren Ehemann, Baseballstar Justin Verlander, Teil der Gruppe, die den Verein finanziell unterstützen wollen.

Eine Genehmigung durch den mexikanischen Fußballverband steht allerdings demnach noch aus, damit der Deal final bestätigt werden kann.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das unlösbare Terzic-Dilemma
  • Fussball / 3. Liga
    2
    Fussball / 3. Liga
    Rettet Flick Bayern II vorm Abstieg?
  • Fussball / DFB-Pokal
    3
    Fussball / DFB-Pokal
    Wie Nagelsmann ausgecoacht wurde
  • Fussball / DFB-Team
    4
    Fussball / DFB-Team
    Neue Erkenntnisse bei Goretzka
  • Fussball / DFB-Pokal
    5
    Fussball / DFB-Pokal
    BVB-Partyprotokoll: Sancho gibt Gas

Der Verein selbst nannte keine Einzelheiten zu dem möglichen Geldregen durch Özil und Co., erklärte allerdings, dass man sich an einem "wichtigen Wendepunkt" befinde. Eine "historische strategische Investition" stehe an.

Klar ist - die aktuelle Vereinsführung soll im Amt bleiben und weder der Name, noch die Farben des Klubs sollen angepasst werden, heißt es in einer Mitteilung.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Club Necaxa mit viel Luft nach oben

Sportlich läuft es bei Club Necaxa aktuell nicht wirklich rund. Mit zehn Punkten stehen die Mexikaner auf dem letzten Platz der Liga MX.

Die mexikanische Liga gehört zu den meistgesehenen Wettbewerben in ganz Amerika und erfreut sich auch in den USA großer Beliebtheit.