Daniel Farke freut sich über Guardiolas öffentliches Lob
Daniel Farke freut sich über Guardiolas öffentliches Lob © AFP/POOL/SID/CATHERINE IVILL
Lesedauer: 2 Minuten

Der deutsche Trainer Daniel Farke hat einen prominenten Fan - das Lob von Pep Guardiola kam für den Teammanager von Norwich City nicht unerwartet.

Anzeige

Der deutsche Fußball-Trainer Daniel Farke hat einen prominenten Fan - das öffentliche Lob von Pep Guardiola kam für den 44-Jährigen Teammanager von Norwich City allerdings nicht unerwartet. "Es ist immer schön, wenn ein Weltklasse-Trainer wie Pep wertschätzende Worte für das findet, was wir tun", sagte Farke bei Sport1: "Ehrlich gesagt ist das aber auch keine Überraschung für mich."

Mit dem Teammanager von Premier-League-Spitzenreiter Manchester City verbinde Farke "seit längerer Zeit ein sehr enges und freundschaftliches Verhältnis. Und daher weiß ich, dass Norwich City seine 'Lieblings-Mannschaft' in England ist."

Anzeige

Auch Guardiola hatte zuletzt seine "gute Beziehung" zu Farke betont: "Wenn sie spielen, schaue ich ihnen gerne zu." Norwich hatte 2019 unter Farke den Aufstieg in die Premier League geschafft und war im folgenden Sommer wieder abgestiegen. 

Aktuell führt der Klub die zweitklassige Championship wieder an und hat damit gute Chancen auf den erneuten Aufstieg. "Wir spielen aktuell die beste Saison der Vereinsgeschichte", sagte Farke: "Und das nach dem Abstieg, Abgängen von wichtigen Leistungsträgern, ohne Sommerpause und ohne Vorbereitung in der 'härtesten' Liga."