Arsenal muss die nächste Niederlage hinnehmen
Arsenal muss die nächste Niederlage hinnehmen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Ohne Rotsünder Bernd Leno im Tor hat der FC Arsenal in der englischen Fußball-Meisterschaft einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Anzeige

Ohne Rotsünder Bernd Leno im Tor hat der FC Arsenal in der englischen Meisterschaft im Kampf um einen Europacup-Platz einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Durch das 0:1 (0:1) beim früheren Europapokalsieger Aston Villa kassierten die Gunners, bei denen nach Lenos Platzverweis am vergangenen Mittwoch beim 1:2 bei den Wolverhampton Wanderers der Australier Matthew Ryan zwischen den Pfosten stand, ihre zweite Niederlage in Serie und blieben schon zum dritten Mal nacheinander ohne Sieg.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Wird Unruhe bei Bayern zum Problem?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    So lief das Debüt für Tiago Dantas
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Haaland mit Geschwindigkeits-Rekord
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Real gewinnt Clasico - Kroos trifft
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Das ist der Mann der Stunde beim BVB

In Birmingham rannte Arsenal fast über die gesamte Spieldauer vergeblich einem Rückstand hinterher. Die Gastgeber waren bereits nach 74 Sekunden durch Ollie Watkins in Führung gegangen. 

Durch die neuerliche Pleite sind die Chancen der Londoner auf die Teilnahme am internationalen Geschäft weiter gesunken.