Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven trennen sich 2:2
Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven trennen sich 2:2 © ANP/ANP/SID/MAURICE VAN STEEN
Lesedauer: 2 Minuten

Ohne Mario Götze hat die PSV Eindhoven im Spitzenspiel der niederländischen Eredivisie den Sprung auf den ersten Tabellenplatz verpasst.

Anzeige

Ohne Mario Götze hat die PSV Eindhoven im Spitzenspiel der niederländischen Eredivisie den Sprung auf den ersten Tabellenplatz verpasst. Beim 2:2 (2:1) des 24-maligen Meisters beim Spitzenreiter Ajax Amsterdam am Sonntag fehlte der Weltmeister von 2014 wegen Muskelbeschwerden, Nationalspieler Philipp Max spielte auf der linken Abwehrseite durch.

Nach einem Doppelschlag von Eran Zahavi (2./21.) führte die PSV schnell 2:0, doch Ajax schlug zurück und verteidigte seinen einen Punkt Vorsprung letztlich erfolgreich. Quincy Promes (40.) und Antony (65.) trafen für die Gastgeber, die danach vergeblich auf den Siegtreffer drängten. 

Anzeige