Roger Schmidt für ein Spiel gesperrt
Roger Schmidt (PSV Eindhoven) wird für ein Spiel gesperrt © AFP/SID/SAKIS SAVVIDES
Lesedauer: 2 Minuten

Wegen ungebührlichen Verhaltens gegenüber dem Schiedsrichter wird Roger Schmidt von der PSV Eindhoven ist vom niederländischen Fußballverband bestraft.

Anzeige

Trainer Roger Schmidt vom niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven ist von der Sportgerichtsbarkeit des niederländischen Fußball-Verbands KNVB für ein Spiel gesperrt worden. 

Damit konnte der Ex-Leverkusen-Trainer sein Team mit Rio-Weltmeister Mario Götze und Philipp Max am Dienstag beim FC Emmen nicht betreuen.

Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Schmidt hatte sich in der vergangenen Woche ungebührlich gegenüber Schiedsrichter Bas Nijhuis verhalten.

Ein weiteres Spiel wurde zur Bewährung ausgesetzt, am Sonntag bei Feyenoord Rotterdam kann Schmidt seine Mannschaft somit aller Voraussicht nach wieder coachen.