Lewandowskis Titelhunger ist noch lange nicht gestillt
Lewandowskis Titelhunger ist noch lange nicht gestillt © AFP/SID/VALERIANO DI DOMENICO
Lesedauer: 2 Minuten

Weltfußballer Robert Lewandowski hat auch nach dem größten individuellen Erfolg seiner Karriere noch lange nicht genug.

Anzeige

Weltfußballer Robert Lewandowski hat auch nach dem größten individuellen Erfolg seiner Karriere noch lange nicht genug. "Ich bin so ein Typ: Egal wie viele Titel ich gewinne, ich will immer mehr. Ich habe noch viele Jahre", sagte der Stürmerstar von Bayern München nach der Ehrung als bester Kicker der Welt: "Ich weiß, es ist schwer - aber wir wollen top bleiben."

Er hoffe auf eine noch möglichst lange Bayern-Ära, ergänzte der Angreifer und fügte optimistisch an: "Wir haben viele junge Spieler, die bereit sind für die nächste Herausforderung und dafür, weitere Titel zu gewinnen. Dass ich dabei sein darf, freut mich sehr."

Anzeige

Und das soll noch sehr lange so bleiben. Er denke nicht ans Aufhören, meinte Lewandowski, auch mit 32 steckten noch "ein paar gute Jahre" in ihm: "Ich fühle mich nicht so alt, wie es die Zahl zeigt. Die Erfahrung hilft mir, ein besserer Spieler zu werden. Die Erwartungen sind immer hoch, dass ich was Neues zeige. Aber ich hatte nie Angst vor Herausforderungen. Gemeinsam können wir nur gewinnen."