Robert Lewandowski wurde zum Weltfußballer 2020 gewählt
Robert Lewandowski wurde zum Weltfußballer 2020 gewählt © POOL/AFP/SID/CHRISTOF STACHE
Lesedauer: 2 Minuten

Stürmerstar Robert Lewandowski von Triple-Gewinner Bayern München ist der Weltfußballer 2020.

Anzeige

Stürmerstar Robert Lewandowski von Triple-Gewinner Bayern München ist am Ziel seiner Träume. Der 32 Jahre alte polnische Nationalspieler wurde am Donnerstag zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Lewandowski setzte sich im Rahmen der Gala "The Best FIFA Football Awards" gegen Rekordgewinner und Vorjahressieger Lionel Messi vom FC Barcelona sowie Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) durch.

Damit machte der Angreifer nach den Ehrungen als Deutschlands und Europas Fußballer des Jahres seinen persönlichen Titel-Hattrick perfekt. Lewandowski ist der erste Profi aus der Bundesliga, dem die Weltfußballer-Ehre zuteil wird. Einziger deutscher Sieger war 1991 bei der Premiere Lothar Matthäus (Inter Mailand).

Anzeige

Als Weltfußballerin wurde die Engländerin Lucy Bronze (Olympique Lyon/Manchester City) ausgezeichnet. Sie setzte sich gegen die frühere Wolfsburgerin Pernille Harder (Dänemark/FC Chelsea) und die Französin Wendie Renard von Champions-League-Sieger Olympique Lyon durch.

Stimmberechtigt waren neben den Kapitänen und Cheftrainern der Nationalteams aus aller Welt und über 200 Medienvertretern auch die Fans in einem Online-Voting. Gewählt werden konnte bis 9. Dezember.