Real-Keeper Thibaut Courtois hat sich im Training mit der belgischen Nationalmannschaft verletzt
Real-Keeper Thibaut Courtois hat sich im Training mit der belgischen Nationalmannschaft verletzt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Real-Keeper Thibaut Courtois verletzt sich im Training der belgischen Nationalmannschaft und reist ab. Es soll such um eine Vorsichtsmaßnahme halten.

Anzeige

Die Fans von Real Madrid müssen im ihren Torwart bangen: Thibaut Courtois reist aufgrund von einer Verletzung von der belgischen Nationalmannschaft ab. 

Die Marca schreibt, dass der 28-Jährige an Beschwerden am Psoas-Muskel - einem Teil des unteren Rückens - leidet. Bei der Abreise soll es sich allerdings nur um eine Vorsichtsmaßnahme handeln. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Jetzt muss Nübel liefern
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Coach Wayne Rooney: "The Quiet One"
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Boateng spricht über Löw-Verbleib
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Haas für Schumacher andere Welt
  • Fussball / DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Lienen knöpft sich Bierhoff vor

Courtois weilt wieder in der spanischen Hauptstadt, um nach der Länderspielpause fit für das Real-Spiel gegen Cadiz zu sein.