Die PSV Eindhoven geht mit Mario Götze gegen Den Haag in Führung
PSV Eindhoven muss mehrere Corona-Fälle vermelden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

PSV Eindhoven wird von dem Coronavirus vor große Probleme gestellt. Sechs Spieler fallen aus - und auch Mario Götze steht nicht zur Verfügung.

Anzeige

PSV Eindhoven muss vor dem Duell mit Vitesse Arnheim auf ganze sechs Spieler verzichten, die allesamt positiv auf Covid-19 getestet worden sind. 

Bei dem neuen Klub von Ex-Weltmeister Mario Götze fallen Denzel Dumfries, Cody Gakpo, Pablo Rosario, Timo Baumgartl, Maxime Delanghe und Joel Piroe aus. Dies gab PSV am Sonntag offiziell bekannt. Götze gehört zwar nicht zu den Infizierten, kann nach einer unter der Woche erlittenen Verletzung aber ebenfalls nicht mitwirken. Der 28-Jährige steht nicht im Kader. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern drohen sieben Ausfälle
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Rückfall - wie kam es dazu?
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Schalke bekommt "Stecker gezogen"
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Khedira strebt Winter-Wechsel an
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Zu kalt! Flick sorgt sich um Süle

Die Auswärts-Partie gegen Arnheim um 14.30 Uhr wird aber trotz der zahlreichen Ausfälle wie geplant stattfinden.

Das Team von Trainer Roger Schmidt legte in der Eredivisie einen starken Start hin und konnte bisher vier von fünf Spielen gewinnen (ein Remis). Neuzugang Götze absolvierte in Liga und Europa League je ein Spiel für Eindhoven und erzielte dabei zwei Tore. Gegen den FC Branada musste er unter der Woche allerdings nach der ersten Halbzeit angeschlagen ausgewechselt werden.