Xavi befindet sich derzeit in Quarantäne
Xavi befindet sich derzeit in Quarantäne © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der ehemalige Weltklasse-Spieler wird positiv auf das Coronavirus getestet und muss sich in Quarantäne begeben. Der Ex-Barca-Star erklärt, wie es ihm geht.

Anzeige

Der ehemalige Weltkasse-Spieler Xavi Hernández ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. 

Dies bestätigte der einstige Profi des FC Barcelona auf Instagram: "Vor ein paar Tagen wurde ich bei den letzten Tests positiv auf Covid-19 getestet."

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flick: Das hat sich Kovac gewünscht
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Briten zweifeln an Sancho-Bekenntnis
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Özil spricht über Zukunft
  • Tennis / WTA
    4
    Tennis / WTA
    Wie Graf und Agassi Bouchard helfen
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Pressestimmen: Atalanta wie Bayern

Er weise keine Symptome auf, "glücklicherweise geht es mir gut." Wie im Hygiene-Protokoll der Stars-League festgelegt, werde er sich in Isolation begeben. Er wolle seinem Team aus der Ferne aber so gut wie möglich helfen. 

Xavi ist seit 2019 als Trainer bei Al Sadd in Katar tätig, wo er zuvor seine Karriere hatte ausklingen lassen. Im Zuge der Corona-Pandemie war die Saison am 14. März unterbrochen worden, wird aber an diesem Wochenende fortgesetzt. Beim Spiel gegen Al Khor am Samstag wird Xavi von seinem Co-Trainer David Prats vertreten.

Zuletzt wurde der 40-Jährige mit einer Rückkehr zu Barca in Verbindung gebracht, wo Quique Setién um seinen Trainer-Job kämpft.